Bonjour

Startseite
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Abonnieren


Über uns...
Bilder


Links

Pälzer Phantasien


Sector 7g - Simpsons Community
Sexymontypics Tippspiel
Simpsonspedia
Slurmed - Futurama Forum


Design
_ayLin
Nur noch zwei Tage Streß

Heute haben der Hubert, der Pälzer und meine Wenigkeit noch ein bisschen für die morgige Klausur im Fach Abfall-/ und Kreislaufwirtschaft gelernt.

Davor waren der Hubert und ich noch bei meinem speziellen Freund, dem Mann mit der Lederweste. Der hat heute wieder eine seiner sehr aussagekräftigen Prüfungsvorbesprechungen gehalten.

Der altersschwache Norbert hat sich ja bereits wegen chronischer Unlust für die morgige Klausur krank schreiben lassen. Norbert wie er leibt und lebt!

Also nochmal zwei Tage Daumen drücken, damit ich mir endlich das Vordiplom über´s Bett hängen kann.
14.3.06 16:31


Werbung


Nie wieder CAD!!!

Heute morgen habe ich mir mal ganz unverhofft die Notenauskunft angeschaut und siehe da, Abwasser mit 11,5 Punkten bestanden. Bin mir zwar nicht im klaren warum es nicht mehr Punkte waren, aber egal Hauptsache bestanden. Der mürrische Norbert und der Pälzer haben ebenfalls bestanden.

Dann ging´s gegen 10 Uhr ab an die HTW, um dem ungeliebten Kapitel CAD, ein für alle mal ein Ende zu bereiten. Natürlich verspürte ich in mir ein relativ stark ausgeprägtes Unwohlsein, das bei einem dritten Versuch aber ganz natürlich ist.

Gegen 13.30 Uhr kam dann die Mumu und es ging mit TD los. Diesmal war es eine wirklich sehr faire Klausur und da der Norbert und ich uns dieses mal richtig vorbereitet hatten, ging die Sache wirklich gut von der Hand. Ich konnte den kompletten Schnitt, einschließlich Bemaßung, Schraffur und Beschriftung zeichen.

Um 15.45 Uhr folgte der zweite, noch ungeliebtere Teil, nämlich CAD II, auch dort konnte ich Punkten, zwar nicht in dem Maße wie in TD, aber zum Bestehen der Klausur, reicht es alle mal.
10.3.06 20:59


CAD macht mich fertig

Dieses verdammte CAD bringt mich um den Schlaf, ich hasse CAD, ich hasse TD und ich hasse diese verdammte Mumu. Anstatt dem Norbert und mir in der letzten Klausur 8 Punkte zu geben, würgt sie uns einen rein und gibt uns nur 7 Punkte.

Ich hätte im Moment weiß Gott besseres zu tun als mich mit diesem wirklich unwichtigen Fach zu beschäftigen, zum Beispiel für die Abfall oder BSG Klausuren zu lernen, die nächste Woche auf mich zu kommen.

Gleich kommt der Norbert, und wir versuchen ein weiteres mal diesen Mist zu verstehen.

Morgen fahren der Hubert und der Pälzer das erste mal nach Luxemburg, ich hoffe das sie den Weg gut finden werden.
8.3.06 07:19


Der verrückte Professor

Heute war also mal wieder ein Tag der Wahrheit, und der dritte Versuch im Fach Abwasserbehandlung stand an.

Nachdem ich mich, mit den beiden Spezialisten dem Norbert und dem Pälzer die letzten beiden Wochen intensivst auf diesen Tag vorbereitet hatte, fuhr ich heute Morgen mit einem sehr guten Gefühl zur HTW.

Gegen 8.30 Uhr tauchten dann einige Leute aus dem 3. Semester auf, die uns glücklicherweise, die gelöste Aufgabe vom Kolloquium am Montag zur Verfügung stellten, denn tatsächlich kam diese Aufgabe dann in der Klausur dran. Natürlich haben wir dann mit dieser Aufgabe begonnen, wobei ich beim ersten Blick auf die anderen Aufgaben kein gutes Gefühl hatte.

Erst einige Zeilen gerechnet und schon kam mir die Sache spanisch vor, irgenwie fehlten da Werte die zur Berechnung nötig waren. Nachdem mir auch mein pfälzischer Mitmensch keine Antworten geben konnte, machte ich mich auf in den Nachbarsaal, um den "verrückten Professor" auf seinen Fehler aufmerksam zu machen, dort hatte es aber bereits ein anderer Student bemerkt.

Und es wurde immer besser, nachdem ich die Fließzeiten ausgerechnet hatte, wollte ich die Abflüsse berechnen und wieder fehlten Angaben, also nochmal rüber zum "verrückten Professor", aber dieses mal im Laufschritt. Der "verrückte Professor" ließ sich jetzt endlich mal dazu herab, sich in unseren Saal zu begeben und die Fehler aufzuklären. "Netterweise" durften wir dann aufgrung seiner Inkompetenz 20 Minuten länger schreiben.

Insgesamt konnte ich vier von sechs Aufgaben lösen, die auch mit Sicherheit richtig waren, sodaß ich rechnerisch auf 14-15 Punkte kommen sollte.
2.3.06 15:25


Morgen ist der Tag der Wahrheit

Bin schon wieder seit 5.45 Uhr wach, das geht mir schon die ganze Woche so, das lernen für diesen dritten Versuch, raubt mir wirklich den letzten Nerv. Gleich mache ich mich mal wieder auf an die HTW, noch ein letztes mal lernen vor der morgigen Klausur.

Die letzten Tage liefen eigentlich immer nach dem selben Muster ab, aufstehen - lernen - ins Bett gehen. Trotzdem hat es sich gelohnt, ich kann wirklich behaupten das ich mich in der geheimen Welt von Flutplan und Co. jetzt bestens auskenne.

Also, schonmal mit dem Daumendrücken für morgen beginnen.
1.3.06 07:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de